Auch wenn ich meinen Blog fast nicht mehr füttere, wollte ich nie ganz aus dem Netz verschwinden lassen. Leider wurde mein Blog gekapert und mit Spam geflutet. Tausende von Spamkommentare wurden gepostet.
Leider glückte mittels Backup die Wiederherstellung nicht zu 100%. Die Beiträge sind im Frontend da aber nicht mehr im Backend editierbar. Das ist nicht weiter schlimm, da ich sie ja auch nicht mehr verändern will. Der Fremdzugriff und die Spamflut konnte ich aber zum Glück in den Griff bekommen und alles ist nun besser geschützt.

Ich hoffe in nächster Zeit wieder ein paar Einträge machen zu können, aber ich muss zuerst auch überlegen, über was ich schreiben will.

Stay tuned